Abstimmung vom 18. Mai 2014

Am 18. Mai 2014 stimmen die Stimmberechtigten im Kanton Zürich über die Initiative “Abschaffung der Kirchensteuern für juristische Personen”, also Firmen ab. Die Kirchensteuern, die Firmen bezahlen, werden heute schon ausschliesslich für nichtkultische Zwecke verwendet, d.h. für Soziale Hilfe, Beratung, Spitalseelsorge, Gefängnisseelsorge, offene Jugendarbeit, SeniorInnenarbeit, Kinder- und Jugendlager. Jede und jeder denkt – je nach Read more about Abstimmung vom 18. Mai 2014[…]